ZUKUNFT gestalten | info@buendnis-kindertagespflege.de

Bonus für Kooperation

Herrieden – Die Stadt Herrieden im Landkreis Ansbach zahlt einen Bonus von 1 Euro/Kind/Stunde wenn Tagespflegepersonen in eine Kooperation eintreten. Sie verpflichten sich dabei, vorrangig Kinder der Stadt Herrieden zu betreuen.

Der sog. Anerkennungsbetrag des Landkreises liegt bei etwa 2,45 Euro/Kind/Stunde – somit ergibt sich durch die Kooperation eine Einkommenssteigerung der Betreuungskräfte um bis zu 40%.

Für die Stadt Herrieden liegt der Vorteil auf der Hand: Die Betreuungsplätze in der Kindertagespflege sind verlässlicher und besser planbar. Außerdem ist das ein erheblicher Standortvorteil, weil Eltern tatsächlich wählen können zwischen verschiedensten Angeboten: Kindergarten, Krippe, Kindertagespflege bei einer Tagesmutter oder in einer Großtagespflege. Damit hat sich die Stadt ein Alleinstellungsmerkmal im Landkreis Ansbach geschaffen.

Internet: www.herrieden.de