ZUKUNFT gestalten | info@buendnis-kindertagespflege.de

100.000 Euro Zuschuss

Lörrach (Baden-Württemberg) – Die Stadt Lörrach war bisher offenbar die einzige Kommune im Landkreis ohne Zuschuss für die Kindertagespflege. Dies ändert sich jetzt: In den Jahren 2020-2022 sollen Zuschüsse für die Kindertagespflegepersonen bezahlt werden: Zusätzlich 1,00 Euro pro Kind und Stunde. Weil der Landkreis als Träger der öffentlichen Jugendhilfe 6,50 Euro trägt, steigt die Bezahlung demnach auf 7,50 Euro pro Kind und Stunde.

Die Kindertagespflege ist flexibel, schnell einzurichten, ermöglicht individuelle pädagogische Ansätze und ist auch in Randzeiten wirtschaftlicher als eine ganze Einrichtung.

Gerhard Bukow (Fachbereichsleiter); Quelle: https://www.verlagshaus-jaumann.de/inhalt.loerrach-lutz-strategische-investition.c8e29830-c91b-4bc6-954d-805e32f5831c.html

Die SPD stellte angeblich fest, dass selbst diese Bezahlung immer noch nicht der „verantwortungsvollen und wichtigen Arbeit“ entspricht.
(Quelle: https://www.verlagshaus-jaumann.de/inhalt.loerrach-lutz-strategische-investition.c8e29830-c91b-4bc6-954d-805e32f5831c.html)

Die Kindertagespflege ist eine zweite Säule der Kinderbetreuung, die gestärkt werden muss.

Internet: https://www.loerrach.de/de/Home