ZUKUNFT gestalten | info@buendnis-kindertagespflege.de

GEMA – Gebühren

Das Kopieren von Noten und/oder Liedtexten sowie das Abspielen von Musik in der Öffentlichkeit ist u.U. kostenpflichtig und muss bei der GEMA angemeldet werden.

Bayern und Baden-Württemberg haben mit der GEMA einen Pauschalvertrag für die Kindertageseinrichtungen geschlossen. Diese müssen daher Kopien nicht separat anmelden. Es entstehen diesen Einrichtungen daher auch keine Kosten.

Quelle: https://www.gema.de/musiknutzer/musik-lizenzieren/notenkopien/#faq_collapse_515

Ab dem Jahr 2019 umfasst der Rahmenvertrag zwischen Bayern und der GEMA ausdrücklich auch Tagespflege- und Großtagespflegestellen – unabhängig von der Trägerschaft. Darauf hat das bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales im 310. Newsletter hingewiesen:

Demnach ist es zulässig und kostenfrei, wenn Noten und Liedtexte aus den Originalwerken (in schwarz-weiß) kopiert werden und unentgeltlich an Kinder bzw. Eltern zu deren alleinigem Gebrauch weitergegeben werden. Auch die Nutzung für Feste, Jubiläumsfeier und St. Martins-Umzüge ist zulässig.

Eine entsprechende umfangreiche Sonderregelung zugunsten der Kindertagespflege ist uns aus den anderen Bundesländern nicht bekannt, daher tatsächlich etwas Besonderes.